Kombiheizgerät

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Ein „Kombiheizgerät“ nach Verordnung EU Nr. 811/2013 „[…] bezeichnet ein Raumheizgerät, das dazu entworfen ist, ebenfalls Wärme zur Bereitung von warmem [sic] Trink- oder Sanitärwasser mit einem bestimmten Temperaturniveau, in einer bestimmten Menge und einem bestimmten Durchfluss innerhalb bestimmter Zeiträume bereitzustellen und das an eine externe Trink- oder Sanitärwasserzufuhr angeschlossen ist;“

Quelle: Europäische Union – Delegierte Verordnung (EU) Nr. 811/2013 der Kommission, 06.09.2013 DE, L 239/3, Artikel 2 „Begriffsbestimmungen“, Punkt 3