Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Die „Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz \eta_{wh} [eta wh] “ nach Verordnung EU Nr. 811/2013 „[…] bezeichnet den Quotienten [Verhältnis von zwei Größen zueinander] zwischen der Nutzenergie in dem von einem Kombiheizgerät oder einer Verbundanlage aus Kombiheizgeräten, Temperaturreglern und Solareinrichtungen gelieferten Trink- oder Santiärwasser und der zu ihrer Erzeugung notwendigen Energie in %;“

Die Warmwasserbereitungs-Energieeffizienz ergibt sich also aus der Nutzenergie von einem der genannten Geräte für Trink- oder Santärwasser und der zu ihrer Erzeugung notwendigen Energie.

Quelle: Europäische Union – Delegierte Verordnung (EU) Nr. 811/2013 der Kommission, 06.09.2013 DE, L 239/4, Artikel 2 „Begriffsbestimmungen“, Punkt 22