Hydraulischen Abgleich selber machen – Schritt 3: Datenaufnahme

Im dritten Schritt der Serie „Hydraulischen Abgleich selber machen“ werden wir die Heizkörper im Gebäude aufnehmen und anschließend die Systemtemperaturen festlegen. Diese sind für die anschließende Berechnung der Heizkörperleistung notwendig. Bevor wir jedoch mit der Datenaufnahme beginnen, ist es notwendig zu wissen, welche Heizkörpertypen in unserem Gebäude verbaut sind. Dazu empfehle ich euch den Beitrag von DeltaQ – Heizflächenarten (Recknagel Sprenger). Weiterlesen →

Wie funktioniert ein Thermostatventil?

Das Thermostatventil wird auch Thermostat oder thermostatisches Heizkörperventil – kurz THKV – genannt. In diesem Beitrag stelle ich euch die Funktion eines Thermostatventils vor. Zuallererst muss jedoch eine Differenzierung vorgenommen werden, denn ein Thermostatventil besteht aus zwei Bauteilen: dem Thermostatkopf und dem Heizkörperventil.

Weiterlesen →

Hydraulischen Abgleich selber machen – Schritt 2: Heizlastberechnung

Im zweiten Schritt der Serie „Hydraulischen Abgleich selber machen“ werden wir die Heizlast für das Gebäude und die jeweiligen Räume berechnen. Wie so oft gibt es dabei mehrere Möglichkeiten zur Bestimmung der Raumheizlast. Ich werde euch dazu drei vereinfachte Rechenverfahren vorstellen, welche für die Ermittlung der Heizlast in Bestandsgebäuden Anwendung finden: Weiterlesen →

Hydraulischen Abgleich selber machen – Schritt 1: Grundlagen

Im ersten Schritt meiner kleinen Serie „Hydraulischen Abgleich selber machen“ werde ich ein paar Grundlagen und Berechnungsmethoden für das vereinfachte Verfahren zum hydraulischen Abgleich vorstellen. Falls ihr noch nicht genau wisst, was ein hydraulischer Abgleich ist, empfehle ich euch meinem Beitrag „Was ist ein hydraulischer Abgleich„. Dort bekommt ihr den hydraulischen Abgleich nochmal einfach und verständlich erklärt. Weiterlesen →

Heizlastberechnung

In meinem heutigen Beitrag stelle ich euch die Heizlast vor. Die Heizlast spielt in der Heizungstechnik eine wichtige Rolle, denn sie ist die Grundlage für die Dimensionierung einer Heizungsanlage. Die Heizlast wird nach der DIN EN 12831 berechnet.

In meiner Artikelserie zum hydraulischen Abgleich habe ich zwei vereinfachte Verfahren zur Ermittlung der Heizlast in Bestandsgebäuden vorgestellt. Darin zeige ich anhand einer Beispielrechnung die überschlägige Ermittlung der Heizlast.
Weiterlesen →

Last updated by at .